Textfeld: Caritas in der Pfarre Hasenleiten

Das Wort Caritas kommt aus dem lateinischen carus (= lieb, wert). Es bezeichnet in der Bibel - besonders im neuen Testament - in sinngemäßer Übersetzung des griechischen Wortes Agape die christliche Nächstenliebe, vor allem auch die Liebe zu den Armen und Hilfsbedürftigen.

"Denn ich war hungrig und ihr habt mir zu essen gegeben; 
ich war durstig und ihr habt mir zu trinken gegeben; 
ich war fremd und obdachlos und ihr habt mich aufgenommen; 
ich war nackt und ihr habt mir Kleidung gegeben; 
ich war krank und ihr habt mich besucht; 
ich war im Gefängnis und ihr seid zu mir gekommen" ­ Mt 25,35f

Caritas ist neben Liturgie und Verkündigung einer der drei Grundaufträge christlichen Handelns. Die Nächstenliebe darf nicht Theorie bleiben, sondern muss in die gelebte Praxis umgesetzt werden. Daher sind Pfarren als Orte der Gemeinschaft dazu berufen, Anlaufstelle für sozial Schwache zu sein und die Not der Menschen, die sich am Rande unserer Gesellschaft befinden, zu lindern.
Durch die Caritasarbeit in der Pfarre wird der Auftrag zur Nächstenliebe sichtbar und erfahrbar gemacht.
Im Folgenden möchten wir Ihnen einen kurzen Überblick über die Caritasarbeit in der Pfarre Hasenleiten geben. Sollten Sie Fragen haben oder Hilfe benötigen, steht Ihnen Mag. Beate Saurugger unter der Telefonnummer 0664 234 6958 gerne zur Verfügung.

Caritas Sozialstation Hasenleiten

Die Caritas Sozialstation Hasenleiten unterstützt die pfarrliche Caritasarbeit und bietet Ihnen in Zusammenarbeit mit dem Fonds Soziales Wien eine breite Palette an Dienstleistungen im Bereich der Pflege und Betreuung von pflegebedürftigen Menschen zu Hause.
Angehörigenberatung In einer Atmosphäre des Vertrauens nehmen sich die Mitarbeiter/innen der Caritas Sozialstation Zeit, mit Hilfesuchenden ein intensives Gespräch zu führen und individuelle Lösungsansätze für eine rasche und effiziente Hilfe bei Pflegebedarf zu erarbeiten.
Hauskrankenpflege Die Pflege und Betreuung erfolgt durch diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegepersonen sowie Pflegehelfer/innen zu Hause. Dabei stehen Erhalt und Förderung der Selbständigkeit im Vordergrund.
Heimhilfe Im Rahmen der Heimhilfe werden Menschen aller Altersstufen bei der Haushaltsführung und den Aktivitäten des täglichen Lebens unterstützt. Bei Bedarf erfolgt auch Hilfe bei der Körperpflege, die Erledigung kleiner Einkäufe, das Aufwärmen und Herrichten von Mahlzeiten sowie eine Betreuung im Krankheitsfall.
Besuchs- und Begleitdienste Geschulte Mitarbeiter/innen besuchen Menschen, die aufgrund einer Beeinträchtigung verschiedene Erledigungen außerhalb ihrer Wohnung nicht mehr alleine bewerkstelligen können. Neben dem Besuch zu Hause erfolgt auf Wunsch auch die Begleitung zum Arzt, Frisör, Friedhof etc. Auch gemeinsame Besorgungen (Apotheke, Bank, Post, Ämter, ...) können im Rahmen des Besuchs- und Begleitdienstes erfolgen.
Notruftelefon Die Caritas bietet auch ein Notruftelefon. Das Notruftelefon besteht aus einem Zusatzgerät zum Telefon und einem wasserdichten Sender, der direkt am Körper entweder als Armband oder an eine Halskette getragen wird. Im Notfall - bei einem Sturz oder Schwächeanfall - genügt ein Knopfdruck und Hilfe ist unterwegs. Gerne informiert Sie die Caritas auch über Zusatzangebote beim Notruftelefon wie Bewegungs- oder Rauchmelder.
Mobiles Hospiz Das Mobile Hospiz der Caritas der Erzdiözese Wien bietet Begleitung für schwer- und unheilbar kranke Menschen.
Weitere Caritasangebote Wenn mehr Betreuung notwendig ist, vermittelt die Caritas auch 24-Stundenbetreuung für ein Leben in den eigenen vier Wänden. Wenn dies nicht mehr möglich ist, finden ältere und pflegebedürftige Menschen ein neues Zuhause in unseren Senioren- und Pflegehäusern.
Gerne informiert Sie die Caritas Sozialstation Hasenleiten von Montag bis Freitag, von 8.00 Uhr bis 15.30 Uhr über alle Caritas-Angebote.
Telefonnummer: 01/76 84 114 

Spontanhilfe für Menschen in Not

Zur Erstversorgung von in Not geratenen Menschen, die sich an die Pfarre Hasenleiten wenden, werden die notwendigen Lebens- und Hygieneartikel auf Kosten der Pfarre bereitgestellt.

 

    PFARRE HASENLEITEN

ZUM HL. JOHANNES MARIA VIANNEY

1110 Wien, Hasenleitengasse 16 

Tel. 01/7675182